Bandhistory

Stevie Tailor, Uwe Hainer und Mikel Bebecee sind zusammen in Büchenberg aufgewachsen. 1981 begannen Stevie und Mikel zusammen Musik zu machen. Stevie nahm schon seit einiger Zeit Orgelunterricht und Mikel bekam von seinem Schwager ein paar Akkorde auf einer alten Konzertgitarre beigebracht. Nach ca. einem Jahr intensiven Probens entschied man sich dazu, in Zukunft öffentlich auftreten zu wollen. Bei der Siegerfeier der Bücherberger Tischtennis Meisterschaft kam es 1983 zum ersten Show down. Zur Fastnachtskampanie 1984 wurde gleich mehrmals aufgespielt, nun allerdings zu Dritt. Uwe hatte sich von der Blaskappelle „Allmusklänge“ gelöst und stieg bei den „Bad Boys“ ein. Denn so hieß die Combo ab nun. Christa, die Wirtin der Bücherberger Gaststätte „Zur Sonne“ kündigte auf einem Plakat zu einer Faschingsveranstaltung die Band unabgesprochen als „Bad Boys“ an. Dieser Name sollte bis zur Auflösung 1989 bestehen bleiben. Bis dahin spielten die Vier ca. 200 Auftritte bei Hochzeitsfeiern, Jubiläen, Fastnachtsbällen und Sportfesten.

 

 

Mikel, Stevie und Uwe (links nach rechts) 1986
Mikel, Stevie und Uwe (links nach rechts) 1986
Musikalische Gestaltung eines Tanzballes in Herbstein 1988
Musikalische Gestaltung eines Tanzballes in Herbstein 1988
Büchenberger Sportfest 1988
Büchenberger Sportfest 1988
Hochzeit in Steinhaus 1988
Hochzeit in Steinhaus 1988

Nach der Trennung legten Uwe und Stevie die Instrumente für lange Zeit komplett auf die Seite. Nun Mikel begann 1992 bei einer neu gegründeten Coverband namens „Gary Prale Band“. Gründungsmitglieder waren damals, Alexander Otterbein (Git), Frank Happ (Dr), (Reisebüro Happ Flieden), Mark Müller (Ba), Gabi Schmitt (Voc).

Gary Prale alias Alex Otterbein und Frank Happ in Magdlos
Gary Prale alias Alex Otterbein und Frank Happ in Magdlos
Gabi und Mikel 1992 auf der Jackieparty in Magdlos
Gabi und Mikel 1992 auf der Jackieparty in Magdlos

 Die entdeckten Mikel bei einem legendären Gastauftritt bei der hessischen Topband „Change“ in Mittelkalbach.

 

(Foto von dem damaligen Plakat)

 

 Diese Top 40- Formation erlangte schnell Achtungserfolge, obwohl das Line up regelmäßig wechselte (Dirk Zabel, (Ba), und Ralf Böhm, (Sax). 1994 wechselte Mikel zu der –zu diesem Zeitpunkt- mäßig erfolgreichen Traditionsband „Anaconda".

Mikel, Joshko, Berthold, Jürgen, Guido
Mikel, Joshko, Berthold, Jürgen, Guido

Innerhalb von wenigen Monaten stieg die Band zur Nummer 1 in Osthessen und Thüringen – mit folgender Besetzung- auf:

Sabine Heil                           (Voc.)

Joshko Zlomusica               (Mgt & Git & Voc)

Guido Kirsch                        (Keyb & Voc.)

Jürgen Schuhmacher           (Bass & Voc.)

Berthold Möller                   (Drums)

Mikel                                    (Voc.)

1995 wird Jürgen durch Peter Scholz (Bass & Voc.) ersetzt.

von rechts nach links, Mikel, Guido, Berthold, Joschko, Peter, 1997
von rechts nach links, Mikel, Guido, Berthold, Joschko, Peter, 1997

Nebenbemerkung1: Sabine Heil ist mittlerweile eine international erfolgreiche Sängerin und Entertainerin]  www.marleen-entertainment.de

Sabine Heil
Sabine Heil

 Nebenbemerkung2: Peter Scholz (rechts) hat nach seiner „Anaconda –Zeit“  die Musicals „Bonifazius“, „Elisabeth“ und ganz aktuell "Die Päpstin" musikalisch und künstlerisch gestaltet und ist mit Bands wie "Mambo Kingx", "Echte Kerle" weiterhin sehr erfolgreich im Business.

Peter Scholz (rechts) und Denis Martin (links) bei der Jose Carreras Gala 2008
Peter Scholz (rechts) und Denis Martin (links) bei der Jose Carreras Gala 2008

 

Nach 3 ½ Jahren mit manchmal bis zu 10 Auftritten pro Monat und nachdem man alle Top- und Traditionsveranstaltungen der Region gespielt hatte, verlässt Michael Ende 1997 „Anaconda“, um endlich mal neben dem Beruf seine Freizeit zu genießen. Denis Martin wird sein Nachfolger.

 

Im Februar 2004 kommt es zu einem überraschenden Bad Boy Revival beim der 65. Geburtstagsfeier von Mikels Mutter.

2004, Bad Boys Songs als Überraschung für Mikels Mutter
2004, Bad Boys Songs als Überraschung für Mikels Mutter

Die Vorbereitungen zu diesem einmaligen Event brachte so viel Spaß, dass man sich kurzerhand dazu entschloss, die Geschichte der „Bad Boys“ fortzuschreiben. War bei den Teenagern in den 80.ern die Aufbesserung des Taschengeldes das Hauptmotiv, gibt es nach der Réunion für die Enddreißiger nur noch ein Ziel, Spaß! Logischerweise werden nun keine Schlager und Partyhits mehr gespielt. Rock der 70 und 80 bestimmen das Programm der Band, die von nun an durch den Bassist und Freund Michael Kress komplettiert wurde.

BBC Rock spielt mit Michael Kress am 01. Juli 2006 auf Peter Happs Geburtstag
BBC Rock spielt mit Michael Kress am 01. Juli 2006 auf Peter Happs Geburtstag

Schon sehr bald wurde die Band in „BBC Rock“ (steht für, Bad Boys Classic Rock) umgetauft und das bandeigene Equipment als auch die Songlist beachtlich erweitert. Im Januar 2007 stieg Michael Kress wieder aus. Nur zwei Monate später wurde mit Ingo Neubauer nicht nur ein virtuoser Bassist sondern auch ein cooler Typ für die Band gewonnen.Mit über 20 Jahren Erfahrung in unterschiedlichen Top 40-, Jazz- und Big Band Formationen hat er mit seinem Spiel maßgeblich zur musikalischen Identität der Band beigetragen.

2009, mit Ingo Neubauer am Bass
2009, mit Ingo Neubauer am Bass

Neben einer repräsentativen Homepage mit enthusiastischen Einträgen im Fanbook wurde im Februar 2008 eine Demo CD in einem Regensburger Studio erstellt. Leider ging ein Großteil der aufgenommen Signales vor der Fertigstellung wieder verloren, sodass im Bandproberaum, beim Uwe die Songs teilweise neu eingespielt werden mussten. Jedoch ist das gesamte Material so schlecht, dass man keinen der BBC ROCKer auf diese Scheibe ansprechen sollte.

Gäste von Festivals, Stadtfesten, privaten Rockpartys, rockigen Kirmes- und Fastnachtfeiern und Sportfesten in Hessen, Bayern und Niedersachsen rockten seither hemmungslos zum Sound von BBC ROCK.

 

Im Dezember 2009 verläßt Ingo die Band (danach bei Attention unplugged) und wird durch Birdy Fox ersetzt. Birdy ist der Rockbassisten in Hessen. Er hat bei den besten und erfolgreichsten Cover Bands der letzten 10 Jahre gespielt. FA/KE, Jam, Härte 7 und zuletzt bei ExJam in der Besetzung, Dirk Faulstich Gesang und Gitarre, Steffen Auth, Keyboards und Franklin Denthal, Drums. Sein Können, seine Erfahrung und Bühnenpräsenz sind absolute Topklasse und wir waren und sind sehr stolz, Euch mit ihm eine noch bessere Show bieten zu können.

Birdy Fox
Birdy Fox

Ab März 2010 kam es dann zum eindeutigen und unverkennbaren Stilbekenntnis. BBC ROCK steht für Rock Classics der 70er und 80er. Alle anderen nicht zu diesem Credo passenden Songs und Klamotten haben wir entrümpelt. Neben einem neuen Logo haben die Herren von BBC ROCK die Schlaghosen, den Glitzervorhang und die Spielgelkugel aus dem Dachboden hervorgekramt. Der Sound ist nun noch vintage-mäßiger geworden. Hierzu haben weitere klassische Rock-Instrumente und Equipment beigetragen.

BBC Rock 2010
BBC Rock 2010

Das Ziel der Band bleibt, und hat sich seit ihrer Reunion nicht geändert, Celebrate rock with friends.

Nachdem man im Doppeldecker Fulda so etwas wie die "Haus-Band" geworden ist, will man mehr. Es reizt halt, andere Locations und Veranstaltungen, die aktuell von müden und ausgemerkelten Bands runtergespielt werden, zu erobern. Da kommen die Gigs beim Kalten Markt in Schlüchtern, ......

2010, Kalter Markt in Schlüchtern
2010, Kalter Markt in Schlüchtern
2011, Bandfotos von Paulette Wise
2011, Bandfotos von Paulette Wise

Weihnachtsparty der Firma Pappert und das Open House Event bei Harley Davidson (Grüße an Haggy) gerade recht.

Erwähnenswert ist noch, dass bisher erst zwei Mal auf Gastmusiker ausgewichen werden musste. Und auch nur, weil sich nach Annahme des Gigs eine unausweichliche Situation ergeben hat. Einmal half - und dafür nochmals herzlichen Dank, der sympathische Hammerbassmann Mike Brandt von Female und Many Kravitz aus. Das andere Mal hat uns der Überdrummer Franklin Dentahl (Pfingstfest Flieden) aus der Patsche geholfen.

Ansonsten legt die Band extremen Wert darauf, dass hier nicht irgend eine "Söldner-Truppe" auf Gewinnmaximierung aus ist. Wir spielen nur aus Spaß und müssen unsere Kosten decken, das war´s.

 

2011 wird wohl als das Jahr des "Durchbruchs"  in die Bandgeschichte eingehen. Und damit ist nicht der Blinddarm gemeint, sondern der Durchbruch innerhalb der Veranstaltungsszene in Osthessen.

 

U.a, mit der "Kooperation" mit DJ Erwin und MDA Veranstaltungstechnik wurde wieder ein wichtiger Meilenstein für eine noch erfolgreichere Zukunft genommen. Mit den Gigs in Tann (Frühsommerfest), Flieden (Pfingstfest), Wasserkuppe (Friendship Ride), Büchenberg (90. Jährigest Vereinsjubiläum) und Hattenhof (Oldtimertreffen) hat sich BBC ROCK als eine der erfolgreichsten und gefragtesten Coverbands in Osthessens etabliert.

DJ Erwin gibt Vollgas
DJ Erwin gibt Vollgas
auf einer Bühne, DJ Erwin und BBC ROCK
auf einer Bühne, DJ Erwin und BBC ROCK

Das Harley Davidson Deutschland BBC ROCK schon jetzt für das Friendship Ride (Wasserkuppe) 2012 reserviert hat und das SV Flieden ebenfalls mit BBC ROCK für das Pfingstfest 2012 plant, kann durchaus als Indiz gesehen werden, dass die Erfolgskurve von BBC ROCK steil nach oben zeigt.

 

Bisher waren ausnahmslos alle Veranstaltungen mit BBC ROCK ein Fest für die Fans der Live-Rock-Musik und wir sind sicher, dass das auch so bleibt.

Der 5.November 2011 stellt ein Meilenstein in der Bandgeschichte dar. Uwe, unser langjähriger Freund, Gründungsmitglied und Schlagzeuger der Band hat sich nach "reiflicher Überlegung" dazu entschieden aufzuhören. Wir respektieren seine Entscheidung und bedanken uns nochmals bei ihm für alles, was er zur positiven Entwicklung und dem Spaß in der Band beigetragen hat. Damit ging eine insgesamt 11-jährige Ära gemeinamer Bandgeschichte (Bad Boys und BBC ROCK) zu Ende. Wir werden die gemeinsame Zeit sicher nie vergessen.

Uwe im Doppeldecker Feb. 2011
Uwe im Doppeldecker Feb. 2011

Aber, BBC ROCK kommt nicht aus dem Takt. Wir haben einen neuen Superdrummer gefunden, der in Uwes Fußstapfen treten wird. Franklin Denthal, der Mann der das Edguy Erfolgs-Album "Vain Glory Opera" eingespielt hat, der zu den besten Jam und Blues Power Zeiten für den Groove gesorgt hat, wird zu uns stoßen. Wir sind unheimlich stolz darauf, Euch mit Franklin einen weiteren tollen Musiker bei BBC ROCK präsentieren zu können. Schon am 26. November 2011 im Doppeldecker wird er mit dabei sein.

Franklin bei der harten Arbeit
Franklin bei der harten Arbeit

Der Hunger nach weiteren tollen Erlebnissen ist lange noch nicht gestillt. Schon im November 2011 hatte BBC ROCK mehr feste Engagements, Reservierungen und Anfragen als jemals zuvor. Wir sind sehr froh darüber, dass unsere Art des Rockens so gut beim Publikum ankommt und man uns unsere Leidenschaft ansieht.

 

BBC ROCK, Februar 2012, Stevie, Franklin, Mikel, Birdy
BBC ROCK, Februar 2012, Stevie, Franklin, Mikel, Birdy

Mit Unterbrechungen bespielen Stevie und Mikel seit über 30 Jahren gemeinsam die Bühnen der Region und haben weiterhin große Ziele. Ein besonderes Erlebnis war, dass wir zum ersten Mal die Vorgruppe einer namhaften Band (Rogau Monotones) sein durfte. Zudem könnten wir es ab 2013 schaffen, den einen oder anderen Gig außerhalb der Region Osthessen zu spielen. Natürliche werden wir dennoch den Schwerpunkt in unserer Heimat und auf die dortigen Top-Events setzen.

Rodgau Monotones in Friesenhausen, Dez. 2012
Rodgau Monotones in Friesenhausen, Dez. 2012

Ende März 2013 war es mal wieder soweit. Es brauchte eine qualifizierte Aushilfe, um einen interessanten Gig spielen zu können. Es ging um die Club Party des renomierten Motorrad Clubs "Iron Horses". Frankie, unser Drummer war in den USA im Urlaub und dennoch wollten wir uns diese Show im atmosphärenreichen Clubhaus nicht entgehen lassen.

Stephan bei der "Arbeit"
Stephan bei der "Arbeit"

Zum Glück konnten wir mit Stephan Marschner ("Goose Brothers"und "Female") einen Top-Ersatz gewinnen, der sich in nur einer Proben ein komplettes Set draufgeschafft hat. Nicht nur, dass er seine Sache sehr gut gemacht hat, wir hatten auch alle an diesem Abend mächtig Spaß. Vielen Dank nochmals an Stephan, der somit der insgesamt achte BBC ROCKer in der Menschheitsgeschichte sein konnte. Weitere Gastmusiker haben mittlerweile BBC ROCK ausgeholfen und sich nahtlos in die Band eingefügt.

Björn Meindl von Mixxed up und Ron Huber von Just Pink. Beides Profimusiker mit denen wir unheimlich Spaß hatten..

 

Birdy Fox, Dirch Faulstich, MIkel Bebecee, Björn Meindl, Lars Vegas
Birdy Fox, Dirch Faulstich, MIkel Bebecee, Björn Meindl, Lars Vegas

2016 und 2017 gehen -als mit Abstand erfolgreichsten Jahren- in die lange Bandgeschichte ein. Zahlreiche Auftritte in neuem Umfeld. BBC ROCK hat seinen Radius deutlich erweitert. Sinntal, Thüringen, Vogelsberg, die Wetterau und das Rhain-Main Gebiet zählen mittlerweile zu Infektionsgebiet für das sich ausbreitende BBC ROCK-Fieber.

Spalte 1 Spalte 2
Mikel Bebecee
Mikel Bebecee
Birdy Fox alias "Das Specktakel"
Birdy Fox alias "Das Specktakel"
Stevie Tailor
Stevie Tailor
Lars Vegas
Lars Vegas